U 425

Unimog BR 425

Mercedes-Benz Unimog-Baureihe U 425

Die Baureihe 425 wurde ab 1975 bis 1988 gebaut, es entstanden 3.135 Fahrzeuge in 3 Baumustern, darunter auch wieder eine Triebkopfvariante. Mit der Baureihe 425 begann die Ära der schweren Unimog-Baureihen, die bis heute das Bild vom Unimog prägen. Besonders das markante Kurzhaubenfahrerhaus, das bis heute verwendet wird, bestimmt das Erscheinungsbild. Aus der Baureihe 425 wurden mehrere Baureihen abgeleitet, die alle das gleiche Layout bezüglich Komponentenanordnung besitzen.

 

Übersicht Unimog-Ersatzteile: U 425

Bitte wählen Sie die gewünschte Kategorie.