U 413

Unimog BR 413

Mercedes-Benz Unimog-Baureihe U 413

Analog zur Baureihe 403/406 stellt die Unimog-Baureihe 413 eine leistungsschwächere Version der Baureihe 416 dar und ist äußerlich von dieser nicht zu unterscheiden. Angetrieben wurde das Fahrzeug von einem 4-Zylinder Dieselmotor der Baureihe OM 314. Die Baureihe 416 verfügte über einen 6-Zylinder Dieselmotor der Baureihe OM 352. Von 1969 bis 1988 wurden verteilt auf 2 Baumuster 633 Fahrzeuge der Baureihe 413 gefertigt.

 

Übersicht Unimog-Ersatzteile: U 413

Bitte wählen Sie die gewünschte Kategorie.